Startseite | Impressum | Sitemap | Newsletter
Sie sind hier: Startseite

Festliche Stimmung auf der Langenstraße

Olaf Rath sprach für den Gewerbeverein Cadenberge und hatte für den Jubilar, den Schützenverein Cadenberge-Langenstraße, auch ein Präsent dabei.

Cadenberger Verein leitete 125-jähriges Jubiläum mit Festakt ein

Aktuell 450 Mitglieder zählt der Schützenverein Cadenberge-Langenstraße. Im Jahre 1889 gegründet, stand zu Beginn des Jubiläumswochenendes der Festakt aus Anlass des 125-jährigen Vereinsjubiläums an.

Nachdem Vorsitzender Uwe Schumacher die Anwesenden im Festzelt begrüßt hatte, skizzierte der Ehrenvorsitzende Werner Hottendorff in seinen Worten die wichtigsten Eckpunkte aus der Vereinshistorie. Dabei sprach er natürlich die eingeleiteten und kurz vor dem Abschluss stehenden Umbaumaßnahmen, wie etwa die Erweiterung des Schießstandes, an. Die Schießerfolge der Damen, die zweimal in Folge das Bannerschießen für sich entscheiden konnten, ließ Hottendorff ebenfalls nicht unerwähnt. Cadenberges Bürgermeister Wolfgang Heß überreichte als gleichzeitiger stellvertretender Samtgemeindebürgermeister danach eine Erinnerungsplakette an Uwe Schumacher.

Weitere Reden, so auch unter anderem von Kreisschützenmeister Otto Heinsohn, der die 183 Medaillensiege der aktiven Schützen hervor hob, schlossen sich an. Eine kurze aber humorvolle Rede hielt dabei Hartmut Römer, Vorsitzender des TSV Germania Cadenberge. Gegen Mittag setzte sich der große Festumzug mit 20 Abordnungen verschiedener Schützenvereine in Bewegung, um die noch amtierenden Majestäten Matthias Gerdts und Ramona Groeneweg abzuholen. Dort wurden noch einige Ehrungen vorgenommen: Den Verdienstorden des Vereins erhielt Birgit Gerdts. Die Ehrennadel der Gemeinde wurde Heinz Söhl verliehen. Der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste zeichnete Roswitha Schlawiedt mit der Verbandsauszeichnung in Bronze, Uwe Schumacher mit der Verbandsauszeichnung in Silber und Werner Hottendorff mit der Verbandsauszeichnung in Gold aus.

Folgende Ergebnisse gab es bei den Schießwettbewerben:
König: Uwe Schumacher, Königin: Ingrid Toborg, Jungschützenkönig: Hannes Jungclaus, Jungschützenkönigin: Stefanie Kopf, Kinderkönigspaar: Julian Schinke und Marle Sobottka, Vogelkönigin: Alia Seeborg, „Bester Altersschütze“: Hans-Georg Heinßen, „Bester Schütze auf allen Ständen“: Marco Dekarski und Montagskönigin: Anke Köster.

Wolfgang Heß sprach in Doppelfunktion als Cadenberges Bürgermeister und Stellvertretender Samtgemeindebürgermeister zu den Anwesenden des Festaktes.

Vorsitzender Uwe Schumacher (links) dankte dem Ehrenvorsitzenden Werner Hottendorff für seinen Rückblick auf die Vereinsgeschichte. Kreisschützenmeister Otto Heinsohn überreichte Uwe Schumacher eine Auszeichnung.
„Drei Dinge sollten eine gute Rede beinhalten: sei freundlich, halte dich kurz und bring ein Flachgeschenk mit“, waren die humorvollen Worte von Hartmut Römer, dem Vorsitzenden des TSV Germania Cadenberge. Thomas Offermann hielt eine Jubiläumsrede stellvertretend für die Wingster Schützenvereine.

Abwechslungsreiche Ferienpassaktion

Die Teilnehmer der Ferienpassaktion hatten alle viel Spaß

Kinder hatten viel Spaß beim Gravieren bei Firma Hess

Seit Anfang August und noch bis zum 4. September finden insgesamt knapp 30 Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen Ferienpassaktion der Gemeinde Cadenberge statt. Eine Aktion, veranstaltet vom Gewerbeverein Cadenberge, stand dabei unter dem Motto „Gravieren“.

Elf Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren kamen zusammen, um im Uhren- und Schmuck-Geschäft Hess das Gravieren zu lernen. Dabei konnte jeder ein Frühstücksbrett und auch einen passenden Löffel nach seinen Vorstellungen mit einem Motiv oder Schrift seiner Wahl verzieren. Jedes der Kinder durfte sein handwerklich gefertigtes Ergebnis natürlich anschließend mit nach Hause nehmen. Schnell waren die zwei Stunden wie im Flug vergangen und die Teilnehmer waren sich einig: alle hatten sehr viel Spaß

Wolfgang Heß erklärte den Kindern geduldig die richtigen Arbeitsschritte beim Gravieren eines Löffels. Auch Julianna und Finja durften das von ihnen mit einer Gravur versehene Frückstücksbrettchen mit nach Hause nehmen.

Erfrischender "Kirchenfolk" in St. Nicolai Gelungener Schlusspunkt von "Windwood & Co" in Cadenberge Das Instrumentalensemble "Windwood & Co" gestaltete das Abschlusskonzert der "27. Cadenberger Musik- und Orgeltage" in der St.-Nicolai-Kir...

Trotz Ferienzeit knapp 100 Blutspender DRK Cadenberge sprach von einem "sehr guten Ergebnis" Der DRK-Ortsverein Cadenberge führte im "MarC 5" eine Blutspendeaktion durch, zu der insgesamt 99 Spender erschienen. "Das war ein sehr erfre...

Standpunkte gegen häusliche Gewalt Fotoausstellung in der St.-Nicolai-Kirche präsentiert Eine Fotoausstellung zum Thema "Standpunkte gegen häusliche Gewalt" fand jetzt in der Cadenberger St.-Nicolai-Kirche ihren Abschluss. Organisi...

Schneewittchen bekommt ihren Prinzen Theater-AG zeigte die Abwandlung eines Märchenklassikers Die Schüler der Theater-AG der Schule Am Dobrock nahmen sich des Märchenklassikers "Schneewittchen" an und formten daraus das Stück "Spiege...

Gluthitze beim Herbert-Gluth-Turnier TSV Germania Cadenberge verliert das Auftaktspiel 1:2 Die Auftaktpartie des 28. Herbert-Gluth-Turniers, das der TSV Germania Cadenberge ausrichtet, verlor das Team des Gastgebers gegen den FC Neu...

Kinderfest läutet die Sportwoche ein TSV Germania Cadenberge bietet viele Mitmach-Angebote Jede Menge Spaß hatten die Teilnehmer beim Kinderfest des TSV Germania Cadenberge. Dieses läutete die Sportwoche der "Germanen" ein, die im Ra...

"Publikumspreis" an Fahrradhalle Schlüer Leser wählten das Schaufenster des Cadenberger Familienbetriebes Im Rahmen des Schaufensterwettbewerbs, der gemeinsam beim diesjährigen Frühjahrsmarkt vom Gewerbeverein Cadenberge und den Berufsbi...

Cadenberge, das "Mekka" der Bremers Besonderes Familientreffen auf den Spuren des Grafen Bremer Der "Gräflich Bremersche Schloss- und Gutspark" mit seinem Herrenhaus sowie dem markanten Taubenhaus ist noch heute eines der Wahrzeiche...

Südländisches Flair durch "Saitenblicke" Eröffnung der "27. Cadenberger Musik- und Orgeltage" Das Eröffnungskonzert der "27. Cadenberger Musik- und Orgeltage", veranstaltet von der Kirchengemeinde Cadenberge in Zusammenarbeit mit dem Kul...

Weitere Themen