Startseite | Impressum | Sitemap | Newsletter | Kontakt
Sie sind hier: Startseite

Erste-Hilfe-Schulung in Cadenberge

In der Fahrschule Heins (Gewerbestraße 2) findet am Sonntag, 31. Januar, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr eine Erste-Hilfe-Schulung statt. Die Kosten betragen 30 Euro. Anmeldung nimmt die Firma Firstandsafe telefonisch unter (04771) 6099948 oder per E-Mail:info@firstandsafe.de entgegen.

"Montagsbänkler" sammelten Weihnachtsbäume

Seit über zehn Jahren veranstalten die „Montagsbänkler“ gemeinsam mit dem Spielmannszug Cadenberge und der Familie Hölting das „Weihnachtsbaumschreddern“.

Am Schulzentrum Cadenberge ist es seit vielen Jahren Tradition, dass am Sonnabend, der dem 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, folgt, das gemeinsame „Weihnachtsbaumschreddern“ stattfindet. Gemütlichkeit steht dabei immer im Vordergrund, denn die Organisatoren sorgen in Form von kalten und auch heißen Getränken sowie einer Verpflegung mit Grillbratwurst für eine angenehme Atmosphäre.

Seit Jahren bieten die Cadenberger "Montagsbänkler" - unter ihnen auch Alfred Hennig (Zweiter von rechts) - am Schulzentrum das "Weihnachtsbaumschreddern" an (links ist ein Teil der bereits gesammelten Exemplare zu sehen).

"Bleiben bei Tomaten und Gurken in Scheiben"

Bunt und gesund: Zweimal in der Woche können sich die Kinder der Grundschule Cadenberge am Frühstücksbüfett bedienen.

Schulfrühstück an der Grundschule Cadenberge offiziell eingeweiht
„Tomaten und Gurken in leckeren Scheiben, hier will ich bleiben“, lautete eine Strophe aus dem Lied „Frühstücksblues“, das die Viertklässler der Grundschule Cadenberge mit sichtlicher Freude in der Aula vortrugen. Der Grund ihres musikalischen Vortrags war die offizielle Eröffnung des Schulfrühstücks in ihrer Schule.

„Wer gesund frühstückt, der kann auch gut lernen“, lautete die einfache Formel, mit der Schulleiterin Gudrun Alfey den Grundgedanken des gesunden Starts in den Schultag an der Grundschule Cadenberge erklärte. Viele Eltern, Kinder und Lehrkräfte hatten den Wunsch nach einem gemeinsamen Schulfrühstück. Dieser Wunsch wurde nun auch offiziell in die Tat umgesetzt.

Über 20 Eltern der Grundschulkinder helfen regelmäßig beim Schulfrühstück mit. Schulleiterin Gudrun Alfey (rechts) dankte ihnen dafür.

Schulleiterin Alfey hob neben den über 20 mithelfenden Eltern besonders die Schulelternratsvorsitzende Sefika Haas und die pädagogische Mitarbeiterin Inge Kapp hervor, die sie „als Motor des Ganzen“ bezeichnete. Auch freute sie sich über eine großzügige Spende der Cadenberger Firma HJH Shipmanagement, durch die eine Küchenerweiterung möglich wurde. Cadenberges Bürgermeister Wolfgang Heß und die Vorsitzende des Schulausschusses der Samtgemeinde Am Dobrock, Sabine van Gemmeren, konnten sich persönlich davon überzeugen, wie gut das bunte und vor allem gesunde Frühstück, das an zwei Tagen in der Woche im Angebot ist, angenommen wird.

Hochklassiges Konzert in der Kirche Joseph Parsons zu Gast / NDR-Fernsehteam ist mit dabei Wie einen guten Freund lädt man auch einen liebgewonnenen Musiker immer wieder gerne ein. Da es in Cadenberge außerdem fast schon Tradition i...