Weltgebetstag 2015

Mit dem Weltgebetstag auf die Bahamas - Gottesdienste am 6. März



Weltgebetstagsgottesdienst

Ehrenamtliche engagieren sich beim Weltgebetstagsgottesdienst

Wir setzen unsere Serie fort und stellen Ihnen ehrenamtliches Engagement in unserer Kirchengemeinde vor. Dass im Gottesdienst auch ehrenamtliche Mitarbeiter/innen zu Wort kommen, ist inzwischen ganz selbstverständlich – als Lektorinnen und Lektoren tragen sie die Lesungen vor oder sogar eine Lesepredigt. Ein Gottesdienst im Jahr wird ganz von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vorbereitet – und das schon seit vielen Jahren: Der Gottesdienst am Weltgebetstag.

Früher war es eine reine Frauendomäne (Weltgebetstag der Frauen), heutzutage sind auch die Männer gern gesehen (Frauen laden ein zum Weltgebetstag). Doch man muss ganz deutlich anerkennen, dass der Gottesdienst am ersten Freitag im März zu einem der ältesten Engagement von Ehrenamtlichen in den Gottesdiensten gehört.

mehr



nächster Gottesdienst Altarnativ

Spieglein, Spieglein an der Wand

 



Rückblick Weihnachtsoratorium Otterndorf

Rückblick: Aufführung des Weihnachtsoratoriums (Teil I – III) in der St. Severi Kirche in Otterndorf.

Als Mitwirkender (Kantorei – Bass) und Laie kann ich hier keine musikalische Würdigung dieser Aufführung abgeben. Hinzu kommt, dass ich das Werk aus einer ungünstigen Perspektive gehört habe und nicht beurteilen kann, wie es bei den Zuhörern angekommen ist. Deswegen möchte ich nur meine persönlichen Eindrücke wiedergeben.

mehr



Neujahrsempfang

Es war wieder ein munteres Gespräch über Vergangenes und Zuküntiges - beim Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Cadenberge-Wingst. „Eine gute Tradition” nannte Jürgen Stelling, Vorsitzender des Kirchenvorstandes die Einrichtung am Anfang eines neuen Jahres.

mehr



Jahreslosung 2015

Nehmt einander an, wie Christus euch
angenommen hat zu Gottes Lob.
Römer 15,7

Gott hat uns alle geschaffen

Eine Grundschullehrerin fragt ihre Klasse im Religionsunterricht: „Wer von euch möchte später einmal in den Himmel kommen?“ Alle Kinder melden sich. Nur Jonas nicht. Da wendet sich die Lehrerin erstaunt an ihn und fragt: „Was ist los, Jonas, möchtest du nicht?“ Der Junge antwortet: „Natürlich will ich in den Himmel kommen? Aber doch nicht mit den Typen da!?“
Was der Witz auf flapsige Weise ausdrückt, ist im Grunde ein ernstes Problem. Die Lehrerin, jedenfalls wenn sie eine gute Lehrerin ist, wird über die Aussage von Jonas erschrocken sein. Denn die Lehrerin ist doch für alle Kinder ihrer Klasse da. Wenn schon eine gute Lehrerin über solch einen Jonas erschrocken ist, wie sehr wird dann erst Eltern das Herz bluten, wenn eines ihrer Kinder - nennen wir es wieder Jonas - erklärt: „Ralf darf nicht mehr zu unserer Familie gehören. Denn Ralf hat was Schlimmes ausgefressen. Er soll nicht mehr zu uns kommen!?“ Leider mag es hin und wieder einen Lehrer geben, der es fertigbringt, einzelne Schüler auszugrenzen und fertigzumachen. Und es kommt leider auch immer wieder vor, dass sogar Eltern mit ihren Kindern brechen, dass sie den Ralf aus ihrem Leben verbannen wollen, weil er nicht so fühlt, denkt oder handelt, wie sie es von ihm erwarten.

Aber es gibt einen, der kann das nicht. Das ist Gott. Gott hat uns alle geschaffen, den Jonas und den Ralf. Beide sollen zu seiner Familie hier auf der Erde gehören. Und beide sollen in den Himmel kommen. Woher nehmen wir dann das Recht, andere auszugrenzen?

Reinhard Ellsel
- Gemeindebrief-Redaktion



Kirchentag 2015




"damit wir klug werden" (Ps 90,12)

"damit wir klug werden": Losung für den Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni 2015


Übersicht



Aktuelle kirchliche Nachrichtenticker


Hier können Sie
Aktuelles aus dem kirchlichen Leben in der Region und in Deutschland lesen!

Mit einem Klick auf den Link werden Sie auf das Angebot des Anbieters weitergeleitet. Viel Freude und Anregung bei der Lektüre!

Falls Sie auf weitere interessante Veröffentlichungen stoßen, geben Sie bitte den Link an uns weiter!



Gottesdienste und andere aktuelle Termine

Bitte jetzt unter Gottesdienste nachsehen und diesem Link folgen!



Immer Bescheid wissen, was läuft!

RSS Neues von der Kirchengemeinde Cadenberge-Wingst abonnieren


Suchen auf der Seite der Kirchengemeinde:

Loading



 

verantwortlich für die Webpräsenz: Hans-Jürgen Goeman © 3/2015 






Letzte Änderung am Donnerstag, 5. März 2015 um 12:25:40 Uhr.